• Energieaudit - Wiederholungsaudit 2019

Energieaudit (EDL-G) nach DIN EN 16247

Vielen Dank für Ihr Interesse. Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte füllen Sie das Formular aus damit wir Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten können.

Falls Sie Fragen haben nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie hier einen kostenlosen Telefontermin:

Energieaudit (EDL-G) nach DIN EN 16247

Vielen Dank für Ihr Interesse. Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte füllen Sie das Formular aus damit wir Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten können.

Falls Sie Fragen haben nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie hier einen kostenlosen Telefontermin:

Wer ist betroffen?

Alle „Nicht-KMU“ oder anders gesagt, alle großen Unternehmen!

Ein Unternehmen gilt nicht mehr als KMU, wenn

  • es mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigt oder
  • mehr als 50 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet und
  • die Bilanzsumme mehr als 43 Mio. EUR beträgt

Ihr Unternehmen ist von der Energieauditpflicht befreit, wenn der gesamte Energieverbrauch weniger als 500.000 kWh betragen hat.

Die Prüfung, ob ein Unternehmen oder eine Unternehmensgruppe betroffen ist, bedarf häufig einer Detailprüfung und kann sich in den vergangenen vier Jahren auch verändert haben. Beachtenswert ist dabei, dass Unternehmen die für sich genommen kein „großes“ Unternehmen sind, durch verbundene Unternehmen oder Partnerunternehmen „infiziert“ werden können. Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie unsicher sind, ob Ihr Unternehmen bzw. Ihre Unternehmensgruppe betroffen ist!

Was ist zu tun?

  • Das Bafa als überwachende Behörde hat in einem Merkblatt und einem Leitfaden weitere Anforderungen und Voraussetzungen für die Durchführung und Dokumentation des Energieaudits veröffentlicht.
  • Das Energieaudit verläuft in chronologischen Phasen gemäß DIN EN 16247-1, wobei mind. eine örtliche Begehung erforderlich ist.
  • Das Audit darf nur durch beim Bafa gelistete Energieauditoren durchgeführt werden die über nachgewiesene Sachkunde und Erfahrung verfügen.
  • Das Audit muss mind. 90 % des Energieverbrauchs des Unternehmens abdecken.
  • Im Wiederholungsaudit können Unternehmensgruppen unter bestimmten Voraussetzungen erstmals ein gemeinsames Energieaudit durchführen, welches nur 90 % des Energieverbrauchs der Gruppe umfasst.
  • Beim Bafa ist binnen zwei Monaten nach Abschluss des Energieaudits eine Online-Meldung erforderlich.
  • Eine verkürzte Online-Meldung ist auch für Unternehmen mit einem Energieverbrauch unter 500.000 kWh vorgeschrieben.

Für ein verbindliches Angebot ist es unerlässlich den gesamten Energieverbrauch eines zusammenhängenden 12-Monatszeitraums des Unternehmens/ der Unternehmensgruppe zu erheben.
Gerne unterstützen wir Sie bereits hierbei um einen realistischen Auditumfang zu bestimmen!

Bis wann muss das Energieaudit erfolgen?

Das EDL-G verpflichtet die Unternehmen das Energieaudit alle vier Jahre zu wiederholen. Stichtag ist dabei der Tag an dem das letzte Energieaudit abgeschlossen wurde, dies ist in der Regel das Datum den der abschließende Bericht trägt oder an dem die Abschlussbesprechung der Auditergebnisse stattgefunden hat. Dies gilt unabhängig davon, ob das Energieaudit vor dem gesetzlichen Stichtag 05.12.2015 durchgeführt wurde oder nicht.

Im Jahr 2015 war durch die kurzfristige Gesetzgebung und die späte Reaktion vieler Unternehmen der gesetzliche Stichtag häufig nicht einzuhalten. Durch die große Anzahl betroffener Unternehmen empfehlen wir Ihnen sich frühzeitig mit der Thematik auseinanderzusetzen. Es ist davon auszugehen, dass das Bafa die Einhaltung der gesetzlichen Frist beim Wiederholungsaudit nicht mehr derartig großzügig auslegen wird wie bisher.

Warum barth.energy?

  • Wir sind Experten zum Thema Energieaudit und Energiemanagement und setzen ausschließlich beim Bafa gelistete Energieauditoren ein!
  • Wir sind unabhängig und das spiegeln unsere Ergebnisse!
  • Wir arbeiten schnell, effizient und senken Ihren Aufwand!
  • Wir sind bundesweit tätig und der ideale Partner für Unternehmen jeder Größe!
  • Ihre Anforderungen stehen im Fokus, nicht die Produkte und Dienstleistungen die wir Ihnen sonst noch verkaufen könnten!

Interessiert?
Hier geht’s zu Ihrem Angebot…

barth.energy Newsletter   -   Jetzt anmelden